Über 36 Photos / FAQ

36 Photos ist ein Fotoreiseblog – Hier berichten wir von unseren bebilderten Abenteuern in Nah und Fern.

Aber es gibt doch die Fotos bei Google Maps?

Die Fotos bei Google Maps sind oft von bescheidener Qualität. Außerdem erzählen sie keine Geschichten. In diesem Blog wollen wir nicht nur Fotos zeigen, sondern auch die Geschichte hinter dem Bild erzählen.

Wer sind „wir“?

Wir sind eine Gruppe von fotobegeisterten Freunden, die sich durch das Studium kennengelernt haben. Trotzdem suchen wir immer nach neuen Beiträgen von anderen Autoren. Wenn Du gute Fotos und eine Geschichte dazu hast, dann kontaktiere uns hier!

Warum 36 Photos?

Weil früher (und auch heute noch) 36 Photos auf einen Kleinbildfilm passen.

Auf dieser Seite ist ja gar keine Werbung!

Richtig, denn wir wollen mit 36 Photos kein Geld verdienen. Wir machen diese Webseite, weil wir daran Spaß haben, anderen unsere Bilder zu zeigen. Außerdem sind wir von Online-Werbung genauso genervt wie du.

Was ist mit User-Tracking?

Wir verwenden Piwik zur Analyse der Besucherzahlen. Piwik läuft auf dem gleichen Server wie diese Webseite, es gehen also keine Daten ins Ausland und auch nicht an Google oder Facebook. IP-Adressen werden nur anonymisiert gespeichert.